0

 Start
    Start
    Termine
 praktische Hinweise
 Schule
 
 Orientierungsstufe
 Mittelstufe
 Oberstufe
 
 Ganztagsangebot
 Musischer Zweig
 sportl. Zusatzangebot
 Naturwissenschaft
 Schüleraustausch
 
 Berichte
 Schulzeitung
 
 Förderverein
 Elternvertretung
 SV
 
 Impressum


 Suche:
  

   Herzlich willkommen am Ernst-Barlach-Gymnasium!

Ab dem 24. Okt. gelten wieder neue Corona-Regeln. In Kürze: Face Shields sind für Schülerinnen und Schüler nicht mehr zugelassen.

Das Bildungsministerium schreibt dazu:

"Die Landesregierung hat eine Änderung der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 beschlossen. Die neue Fassung gilt ab 24.10.2020 und ist für Schu-len insofern bedeutsam, als das Tragen eines Kunststoffvisieres (sogenannte Face Shields) zur Erfüllung der Pflicht zur Mund-Nasen-Bedeckung nicht mehr ausreichend sein wird. Diese Änderung folgt einer geänderten Empfehlung des RKI, wonach die Verwendung von Visieren nach dem gegenwärtigen Kenntnisstand nicht als gleichwertige Alternative zur Mund-Nasen-Bedeckung angesehen werden kann, weil das Visier nicht vergleichbar die Verbreitung von Aerosolen verhindert.

Ausnahme: Lehrpersonal, bei denen die Erkennbarkeit der Mimik oder die unbeeinträchtigte sprachliche Verständlichkeit der Erreichung eines verfolgten Bildungszwecks dient, kann weiterhin Face Shields nutzen. D. h. für Lehrkräfte, dass sie immer dann ein das ganze Gesicht abdeckende Visier tragen können, wenn sie in der pädagogischen Interaktion mit Schülerinnen und Schülern sind.
Personen, die grundsätzlich von der Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung befreit sind, können weiterhin freiwillig Visiere verwenden." (Pressemitteilung der Landesregierung)

Christian Stegmann










Das ebg hat ein "Fernlernkonzept" entwickelt. Es greift unmittelbar, wenn einzelne Schüler*innen, Klassen oder Kohorten coronabedingt zu Hause mit Lerninhalten versorgt werden müssen.



Liebe EBG-Familien,

hier finden sich aktuelle Informationen der Landesregierung:
  • Masken-Verordnung
  • "Schnupfenplan"



    Regelung für das Mensaessen ab Montag, 31. August

  • Fünftklässler gehen bereits ca. 13.10 in die Mensa, wenn der Stundenplan und die Unterrichtssituation dies zulassen. Die Sechstklässler gehen erst nach dem Klingeln um 13.20 los, damit die Jahrgänge sich beim Anstehen nicht vermischen.
  • Die 7. und 8. Klassen können zwischen 12.30 und 13.00 essen, sofern es der Stundenplan mit einer späten sechsten Stunde zulässt. Die Siebtklässler gehen mit dem Klingeln um 12.30 in die Mensa. Achtklässler dürfen erst ab 12.40 folgen, damit die Jahrgänge sich beim Anstehen nicht vermischen.
  • Zu diesen Zeiten ist die Mensa für andere Jahrgänge gesperrt.
  • Lunchpakete werden nicht angeboten.
  • Im gesamten Mensabereich sind die üblichen AHA-Regeln und die Hygieneregeln vor Ort einzuhalten! Insbesondere essen die Kinder der Jahrgänge nur in denen für sie vorgesehenen Bereichen (vorne 5. und 7. Klasse, hinten 6. und 8. Klasse).
  • In der Mensa ist ein Einbahnstraßensystem eingerichtet: Der Zugang erfolgt ausschließlich von der Schulhofseite, der Ausgang erfolgt ausschließlich über die hintere Treppe bei der Bücherei.
  • Die Jahrgänge 9 bis 12 können um 13.45 nach der Essenausgabe für die Orientierungsstufe vorbestelltes "Essen to go" in der Mensa abgeholen, wenn der Stundenplan dies zulässt. Dabei ist unbedingt auf große Abstände und konsequentes Einhalten der Maskenpflicht zu achten! Das Essen kann wegen der Kohortentrennung nicht in der Mensa verzehrt werden. Bitte stellt die Mehrwegverpackungen nach dem Essen in der Kiste vor dem Sekretariat ab!

    Timm Erhardt
    (Koordinator des Ganztagsbetriebes)



    Im Sommer 2020 entstand dieses Video vom gemeinsam-einsamen Singen. Wir wünschen allen einen guten Start in die zweite Schulwoche:





    Das Hygienekonzept des ebg:

    Hygienekonzept
    Gebäudeplan Hygienekonzept



    "Geh aus mein Herz und suche Freud" - ein Sommergruß des Sinfonieorchesters:









    Nach dem Frühlingsgruß des Sinfonieorchesters nun ein Sommergruß aus den Musikklassen:






    mehr Infos




    Den Schulkalender kann man abonnieren!



    Schulkleidung: Kleidung im Schuldesign können sie über die Firma Heinrich Knievel bestellen.





    Die nächsten Termine:



    [ zur Terminübersicht ]


  • 0
    0

    0

    0

    0

    0

    0

    0











    0



       
    .