0

 Start
 praktische Hinweise
 Schule
 
 Orientierungsstufe
 Mittelstufe
    Pädagogisches Profil
    Wahlpflichtunterricht
    Sport
    Theater
    Musikensembles
    Dialog mit den Eltern
    Rechtliches
 Oberstufe
 
 Ganztagsangebot
 Musischer Zweig
 Sportklasse
 Naturwissenschaft
 AGs
 Schüleraustausch
 
 Berichte
 Schulzeitung
 
 Förderverein
 Elternvertretung
 SV
 
 Impressum
 Links


 Suche:
  

   Mittelstufe - Pädagogisches Profil

Mittelstufe bedeutet gymnasiales Lernen im Zeichen der Pubertät. In unserer Schule herrscht ein gutes Klima. Man geht freundlich miteinander um, respektiert individuelle Besonderheiten, Stärken und Schwächen. Das liegt u. a. an unseren vielfältigen kulturellen und sportlichen Aktivitäten, bei denen die Jugendlichen sich klassen- und jahrgangsübergreifend kennen lernen und wichtige Fähigkeiten entwickeln. Auch das Präventionskonzept des EBG trägt dazu bei, dass unsere Schülerinnen und Schüler ihre Potentiale entfalten und Kompetenzen entwickeln können. Kompetenzbildung verstehen wir dabei ganzheitlich: Fachliches Lernen und Persönlichkeitsentwicklung stützen einander.
Unsere Mittelstufenjahrgänge bestehen meistens aus vier Klassen, von denen in der Regel zwei zum Musikzweig gehören. Die Klassengröße beträgt derzeit im Durchschnitt 24 Schülerinnen und Schüler.
Jede Mittelstufenklasse unternimmt eine Klassenfahrt, die etwa eine Woche dauert und vor allem die Klassengemeinschaft weiter festigen soll. Ziele in den vergangenen Jahren waren z. B. Berlin, der Bayerische Wald, die Dänische Südsee (per Traditionssegelschiff) oder die Mecklenburger Seenplatte (Kanu).
Wichtig ist uns auch der Blick über den Tellerrand des EBG hinaus: Dem dient sowohl die Teilnahme am Zukunftstag (dem ehem. Girls an Boys Day) in der 8. Klasse als auch das Betriebspraktikum in der 9. Klasse und unser Austauschprogramm.

   
.